Konzeptumsetzung

Bei der Konzeptumsetzung wird das Farb- und Materialkonzept in die zu gestaltenden Räumen umgesetzt.

Hier bieten wir Ihnen zwei Arten der Umsetzung an. Einerseits die konventionellen Art „Farbauftrag direkt auf die Raumuntergründe“ und andererseits unser eigenentwickeltes, mobiles Raumgestaltungssystem Ambience mobile.  

Vorgehen

Konventioneller Farbauftrag

Ambience mobile

Konzeptumsetzung

Bei Annahme des Farbkonzepts folgt die Phase der Umsetzung des Farb- und Materialkonzepts. Wir setzten Farb- und Materialkonzepte auf zwei Arten um. Bei der konventionellen Art überträgt man das Farbkonzept direkt auf die bestehenden Raumuntergründen. Bei der zweiten Art wird das Farbkonzept auf unterschiedlich konfektionierte Trägerelemente übertragen. Die Elemente werden wahlweise an die Innenwände gehängt und danach entsprechend bearbeitet. Farbige Elemente können jedoch auch von der Decke hängend als Raumteiler oder als künstlerische Objekte eingesetzt werden. Diese neuartige Gestaltungssystem ist unter der Wortmarke Ambience mobile bekannt.

Bei beiden Umsetzungsarten können Bauherrinnen und Bauherren, gemeinsam mit den ausführenden Handwerkern, bei der Konzeptumsetzung mithelfen.

Der Vorteil und Nutzen von Ambience mobile liegt in seiner hohen Flexibilität und Mobilität. Bei einem Umzug oder einer Neu- oder Umgestaltung von Räumen können Sie die Trägerelemente leicht und ohne Mühe entfernen und an einem neuen Standort ebenso einfach wieder installieren – ohne fremde Hilfe.

Bei der konventionellen Umsetzungsart haftet das Farbkonzept direkt auf den Raumuntergründen und ist nicht mobil veränderbar wie das Ambience mobile. Bei einer Veränderung des Farbkonzepts oder bei einem Umzug müssen die farbigen Untergründe weiss überstrichen werden. Ein bestehendes oder neues Farbkonzept kann wieder auf konventionelle Art oder mit Ambience mobile in neuen Räumen umgesetzt werden.

 

Kostenvergleich der zwei unterschiedlichen Konzeptumsetzungen:

Wenn Sie Farben oder ein Farbkonzept direkt auf bestehende Wände aufbringen, sind Sie bei einem Umzug vertraglich verpflichtet, die Wände weiss zurückzustreichen. Hingegen fallen bei Ambience mobile keinerlei Rückstreichkosten an. Die Demontage der Bilderleisten beträgt nur einen Bruchteil der Rückstreichkosten.

Bei einem Umzug nehmen Sie Ihr Farbkonzept mit und installieren es wieder in den neuen Räumlichkeiten. Daher ist Ambience mobile mittel- und langfristig wesentlich kostengünstiger, als die konventionellen Umsetzungsart.

Kontakt anfordern

041 781 13 84

mt@tanner-farbberatung.ch

 

Firmensitz
Mattenstr. 16
6330 Cham
Schweiz